Migros

Ostschweizer Perlen und Durchstarter am Musig Uf De Gass 2012

MUG Logo_und_Button

Das Musig Uf De Gass (kurz: MUG) präsentiert traditionellerweise als Vorfestival des OpenAir St.Gallen angesagte Bands und aufstrebende Newcomer aus der Region. Es findet dieses Jahr am Donnerstag, 31. Mai und Freitag, 1. Juni statt.

Das MUG ist nicht nur die Gelegenheit, sich einen guten Überblick über die Kreativität und Vielfältigkeit der Ostschweizer Musikszene zu verschaffen. Die eine oder andere Band, die am MUG gespielt hat, hat es im nächsten Jahr auf die grossenBühnen am OpenAir St.Gallen geschafft. Den Sprung von der Stadt ins Tobel machten unter anderem Junes, All Ship Shape und aktuell Painhead. Velvet Two Stripes und Kaltehand/Natasha Waters spielen dieses Jahr an beiden Festivals und sind somit die direkte Verknüpfung zwischen den beiden Anlässen.

Das Musig Uf De Gass ist am Donnerstag kostenlos. Am Freitag erhält man für 10 Franken Einlass in alle aufgeführten Lokale.

Weitere Infos gibts auf der Webseite vom MuG. Den Spielplan haben wir euch hier eingefügt:

Donnerstag, 31. Mai 2012 – Eintritt kostenlos
Waaghaus
19.00: Türöffnung
20.15: A Crashed Blackbird Called Rosehip
21.45: Velvet Two Stripes
23.15: Saintjy & Zub

Freitag, 1. Juni 2012 – Eintritt 10 Franken für alle Lokale
Waaghaus
20.00: Türöffnung
20.45: Expensive Trash Club
22.15: Ghostnote
23.45: Primin Baumgartner

Flon
20.00: Türöffnung
21.00: Ana Scent
22.30: Echo & Soul
00.00: Friends With Displays

KuGL
21.00: Türöffnung
21.30: Sundiver
23.00: Kaltehand/Natasha Waters
00.00: Soda.

Palace
20.00: Türöffnung
21.00: The Skrufs
22.30: Pedro Lehmann
00.00: ENO
00.45: OpenAir St.Gallen Special

Grabenhalle
20.30: Türöffnung
21.30: Die Astronauten des Zeus
23.00: Mephistosystem
00.30: Asool

Talhof
20.00: Türöffnung
20.30: Private Blend X
22.00: A Phobic Smile
23.30: The Tilts