Suche
Poetry Slam

Poetry Slam

Samstag, 14:30, Plaza Bühne

In Zusammenarbeit mit www.slamgallen.ch steigt auf der Plaza Bühne bereits zum zweiten Mal eine wortgewaltige Poetry Slam Show mit den jungen St. Galler SlampoetInnen Sarah Lippuner, Katharina Schmidt, Pierre Lippuner sowie Fabian Engeler.

 

Team Pink im Park mit Pierre Lippuner & Fabian Engeler

Pink im Park ist die gespaltene Persönlichkeit von siamesischen Zwillingen mit einem Jahr Altersunterschied (1991 & 1992). Die Teilpersönlichkeiten Pierre Lippuner und Fabian Engeler begründeten 2012 das Slam-Team gleichen Namens in der Ostschweizer Metropole St.Gallen, eröffneten neben einem Kollektiv für Spiele Entwicklung auch einen Verlag für Bücher und alles andere, beschäftigt sich als Film-Duo im Bereich Kurzfilm, Clips und Pro7-Blockbuster am Freitag. Sie sind chronische Lügner und leiden an Kleptomanie.

 

Katharina Schmidt

Ermutigt durch zahllose Besuche der lokalen Poetry Slams, traute sich Katharina 2012 zum ersten Mal mit ihren eigenen Texten auf die Slambühne. Mit ihren gefühlvollen Texten und animierenden Perfomances wurde sie zur St. Galler U20 Poetry Slam Meisterin 2013, zur Solothurner U20 Poetry Slam Meisterin 2014 sowie zur Schweizer U20 Poetry Slam Vizemeisterin 2014. Katharinas Herz schlägt für lautmalerische Wortbilder und berührende Lautkonstrukte. In ihren Texten thematisiert sie all die Freuden und Leiden, die das Leben so mit sich bringt.

 

Sarah Lippuner

„Klein und giftig“ – hört sie die Leute ihr nachreden. Dabei sei sie nach Verlassen der Bühne zugegebenermassen immer noch klein (1.55m), ihrer Meinung nach aber schon weniger giftig. Und für die, die sich fragen: Nein, sie ist nicht mit dem Slamer Pierre Lippuner verwandt. Die beiden haben einfach nur denselben Nachnamen. Lustig, hä.

 

Bild: Sarah Lippuner