Suche
Voodoo Jürgens

Voodoo Jürgens

Freitag, 16:15, Sternenbühne

Mit diesem Künstlernamen ist der Spass schon vorprogrammiert: Der Österreicher porträtiert in seinen Liedern zwielichtige Gestalten, Aussenseiter und entgleiste Kreaturen. Inhaltlich irgendwo zwischen Grössenwahn und Hochprozentigem einzuordnen, präsentiert David Öllerer, wie er mit bürgerlichem Namen heisst, seine spelunkigen Unterschichtsdramen als heiteren Austropop. Kein Wunder also, wollte Pete Doherty den Österreicher für seinen Auftritt in der Wiener Stadthalle als Vorband haben! Kauzig, aber doch sympathisch, könnte der Vokuhila- und Hawaiihemden-tragende, mit Goldketten geschmückte Sänger auch schon bald zur musikalischen Version Bukowskis mutieren. Nicht das erste Mal in St.Gallen, aber das erste Mal im Sittertobel, wird der Sänger seine musikalischen Geschichten in breitem Wienerdialekt zum Besten geben.