Über uns

einzigartig – erstklassig – glaubwürdig – natürlich – solid

Seit 1977 ist das OpenAir St.Gallen mit seiner Lage in einem Naturschutzgebiet in Stadtnähe, einem Programm mit vielen Trendsettern und dem treuen Publikum in der europäischen Festivalszene einzigartig und unverwechselbar. Es ist weit über die Landesgrenzen hinaus als erstklassig organisiertes und hervorragend besetztes Festival bekannt und geniesst grosse Beliebtheit beim Publikum wie auch bei den Künstlern. Seit über drei Jahrzehnten bewahrt sich das OpenAir St.Gallen seine Position als unabhängiges Festival und steht im permanenten Dialog mit dem Publikum, um Bedürfnisse und Anregungen aus erster Hand aufzunehmen und umzusetzen. Das Festival ist als temporäre Kleinstadt in einer unberührten Landschaft mit konkreten Massnahmen ein Beispiel für echte Nachhaltigkeit und setzt Massstäbe in Sachen Ökologie, Transparenz und Kommunikation. Mit offener Information, solider Planung und der Finanzierung aus eigener Kraft verfügt das OpenAir St.Gallen über ein sicheres, langfristig bestehendes Fundament und ist in der Region bei Partnern und Lieferanten tief verankert.

Organisation

Verwaltungsrat:
Christof Huber (VR-Präsident)
Cyrill Stadler
Martin Zahner

 

Festivalleitung:
Sabine Bianchi (Sponsoring & Marketing)
Mica Frei (Bau, Technik, Gelände)
Felix Grubenmann (Food & Beverages)
Priska Hettich (Finanzen & Ticketing)
Christof Huber (Geschäftsführer, Artists & Booking)
Andy Mestka (Sicherheit)
Cyrill Stadler (Cashless Payment & Hospitality)

Das OpenAir Office:
Priska Hettich (Finanzen, Versicherungen, Personalwesen)
Michaela Tanner (Assistentin der Geschäftsleitung, Onlinekommunikation/Social Media, Merchandising, Nachhaltigkeit)
Nathalie Bösch (Cashless Payment, Ticketing, Sicherheitsadministration)
Andrea Frey (Publikumsanfragen, Tickets, Administration)

 

Zusätzlich zur Festivalleitung sind 19 BereichsleiterInnen und 75 RessortleiterInnen im Einsatz. Dazu kommen rund 2900 freiwillige Helfer.

AGB_2014_3

AGB Festival-Baendel_19_Juni_2013