TAKE A STAND

Seit jeher ist das OpenAir St.Gallen mehr als nur ein Festival: Ob durch die Musik, das Gemeinschaftserlebnis, oder als Plattform für Nachwuchskünstler – das OpenAir St.Gallen inspiriert seit über 40 Jahren Generationen. Auch heute sind diese Themen aktueller denn je. Deshalb ist das Traditionsfestival Teil von „Take a Stand“. Die Kampagne, die von der europäischen Festivalvereinigung yourope ins Leben gerufen wurde, will als Bewegung Bewusstsein und Toleranz für alle schaffen – unabhängig von Kultur, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung, Hautfarbe und Herkunft. „Take a Stand“ ist aber auch Botschafter für die europäische Idee und ihre Werte und will aufzeigen, dass es möglich ist, unterschiedlichste Menschen friedlich zusammen zu bringen. Das OpenAir St.Gallen möchte damit weiterhin eine gesellschaftlich relevante Rolle einnehmen und sich für Freiheit und Austausch engagieren, und damit Generationen und die Gesellschaft nachhaltig inspirieren. Geniesse vier Tage Musik, Kultur, Freundschaften und Freiheit!

 

Tätigkeiten im Rahmen von Take A Stand

2017
Take A Stand Infobox im Plaza mit Wunschbaum

2018
Podiumsdiskussionen am Freitag und am Samstag mit geladenen Gästen und Publikumsrunde